am Fuße der Schmittenhöhe.....

Direkt vor dem Tannenhof liegen die weltbekannten Skigebiete von Kaprun mit dem Gletscher Kitzsteinhorn und Zell am See mit der Schmittenhöhe - einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs
Dreißig 3000er liegen direkt vor ihren Füßen und sind zum greifen nah.

Unmittelbar vor den Toren von Zell am See baut sich die 2.000 Meter hohe Schmittenhöhe in ihrer ganzen Pracht auf. Von Dezember bis Mitte April ist der Berg das Ziel von Skifahrern und Snowboardern. 77 Pistenkilometer bieten feinsten Schneespaß. Aber auch im Sommerurlaub können Sie vom Hausberg von Zell am See die wunderbare Aussicht genießen. Wandern oder Nordic Walking auf dem Ausläufer der Kitzbüheler Grasberge kann man in alle Himmelsrichtungen - z. B. nach Saalbach, in Richtung Oberpinzgau oder talwärts nach Zell am See.

Wer die wilde Romantik des Hochgebirges liebt, wer auf über 3000 Metern in feinstem Gletscherschnee schwingen und zwischendurch einen Blick über die schier endlosen Gipfel schweifen lassen will, für den ist das Kitzsteinhorn ein absolutes Muss. Bergbegeisterte tummeln sich das ganze Jahr über auf dem Gletscher. Hier genießen Sie absolute Schneesicherheit und sattes Weiß schon im Herbst. 

Eingebunden in die Gebirgsregion des Nationalparks Hohen Tauern beeindruckt das Kitzsteinhorn mit einer Vielfalt abwechslungsreicher Pisten: Von knackig steilen Abfahrten bis zu genussvoll weiten Gletscherhängen bietet der Kapruner Hausberg alles, was sich der Wintersportfan wünscht. Snowboarder und Freerider finden zudem in drei Snowparks ihre Herausforderung. Auf dem höchsten Aussichtsberg des Salzburger Landes erleben Sie eine faszinierende Hochgebirgswelt und in der Eisarena prickelndes Schneegefühl. 

Wintergenuss für Groß und Klein: Mit seinen bestens beschneiten und perfekt präparierten Pistenflächen macht der Maiskogel seinem Ruf als Familienberg alle Ehre. Vom Anfänger bis hin zum Experten können alle, egal ob Skifahrer oder Snowboarder, pures Wintervergnügen nach Lust und Laune genießen! Ganz besonders freuen dürfen sich Freeskier und Snowboarder: Sie erwarten im Funpark insgesamt elf Obstacles und zwei Kicker.