Vita

Die Begeisterung für die Malerei fand ich während meiner 1. Saisonarbeitsstelle im Gartenhotel Tümmlerhof in Seefeld. Die damalige Chefin Micha Moisl verzauberte das gesamte Haus mit Ihren Aquarellen und schuf dadurch Individualität und vorallem eine ganz besondere Atmosphäre.
Damals kaufte ich mir meinen 1. Aquarell-Malkasten und begann zu pinseln....
Während meinen Heimaturlauben besuchte ich bei Wolfgang Wiesinger - einem sehr erfolgreichen Künstler aus Kaprun, diverse Kurse in der Aquarelltechnik
Leider mußte ich mir aber eingestehen, daß diese Malerei nicht ganz nach meinen Vorstellungen ver- bzw. zerlief.
Eines Tages saß ich in der Toskana ( dort waren wir mit einer ganz netten Malrunde ) und
fasste den Entschluß, mich nur mehr dem Wein und nicht mehr dem Papier zu verschreiben

Zu Hause angekommen und wieder in meinem Alltags Trott gefangen, überzeugten mich
meine Schwester Christine ( ebenfalls begeisterte Malerin ) sowie die Werke des Kapruner Künstler NOMAY es doch nochmal zu versuchen.
Dieses mal aber in Acryl ( "Da ist es eigentlich ganz wurscht, wie`s am Anfang ausschaut - wenn`s nicht paßt, dann gemma nochmal drüber - mit dem Kübel ;-)
also begann ich 2003 mit der Acrylmalerei
drei spannende Kurse und viel Heimarbeit ließen über die Jahre eine ganze Serie an Bildern entstehen.
Durch das große Haus und vorallem die großen Flächen in den Gängen und Stiegenhäusern ist es mir möglich, alle Bilder in besonderem Ambiente präsentieren zu können

Gemeinsam mit meiner Schulfreundin Petra Winner gelang es uns in den vergangen Jahren drei Vernissagen "CreARTiv" - Malerei & Schmuck zu veranstalten - ein toller gemeinsamer Erfolg die auf viel Begeisterung gestoßen ist ( derzeit ist unsere gemeinsame Arbeit aber wg. Babypause auf`s Eis gelegt )

Im Herbst 2010 besuchte ich einen Kurs bei Gerhard Almbauer aus Graz - einem begnadeten Künstler ( und noch mehr hat mich sein enormes Wissen beeindruckt ) Hier vertiefte ich meine Kenntnisse und wagte mich in eine völlig neue Darstellung meiner Ideen.


Seit letztem Jahr habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt ( nachdem ich je nach Witterung auf meinem Balkon oder in einem kleinen Kellerkammerl ohne Fenster gepinselt hatte ) und habe in unserem Garten mein "GartenARTelier" errichtet - ein großzügiges ARTelier mit natürlichem Licht und jede Menge Platz für Inspiration und Kreativität.

Seit letztem Jahr habe ich auch noch das Glück in der Galerie Schmitt in St. Wendel meine Werke präsentieren zu dürfen. Danke Bernd !

Ich hoffe noch auf jede Menge kreARTiver Ideen - wenn ich auch Euch jetzt mit der Begeisterung zur Malerei anstecken konnte, dann freu ich mich, auf gemeinsame kreARTive Stunden in meinem ARTelier! Bis bald!