Tannenhof Aktiv-Programm

 

Montag:  Wanderung mit dem Chef des Hauses

Mit dem Hotelbus und Fahrgemeinschaften gehts an den Wanderausgangspunkt wo die gemütliche 3 - 4 stündige Wanderung startet. Vom Chef begleitet, erfahrt ihr jede Menge über Land und Leute und die Region des Nationalparks Hohe Tauern.

Montag: Kreativ mit Martina
- Acryl Workshop im GartenARTelier
während des Vormittags könnt ihr einen kleinen Einblick in die Welt der Farben machen und ich zeige Euch kleine Tricks und Tipps in der Acrylmalerei

Montag : 18.00 Uhr  Begrüßungsabend auf unserer Dachterrasse
Ihre Gastgeber und Wanderführer Erwin stellen sich vor


Dienstag: 09.30 Uhr - Geführte Natur-Erlebniswanderung mit Erwin
von Mai bis Ende September 
"Der Natur auf der Spur im Wandel der Jahreszeiten" Es werden die schönsten Flecken des Zeller Beckens ( Umkreis von ca. 20 km ) erwandert. Bei den Wanderungen erfahrt Ihr jeder Menge Interessantes  aus Flora, Fauna und Mineralien mit unserem Bergfex Erwin - einem echten Profi auf seinem Gebiet. Das Ziel der Wanderungen variiert je nach dem wo`s gerade am schönsten blüht.

Mittwoch: Kreativ mit Anni - Filzen steht am Programm
während des Nachmittags entführt Euch Anni ins Reich des Filzens. Ihr könnt in kurzer Zeit die verschiedensten Filzerein herstellen.

Mittwoch: Bogenschießen Schnupperkurs
Jeden Mittwoch von Mai bis Ende September 
Bogenschießen für die ganze Familie. In der Bogensportanlage Niedernsill, dem Fitaplatz, lernt ihr beim Schnupperkurs den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen.
Geübte Bogenschützen können den angrenzenden Jagdparcours erkunden.

Donnerstag: Hohe Tauern Wanderung mit Erwin
Jeden Donnerstag im Juli und August

Die Wanderung findet abwechselnd in Piesendorf und Niedernsill statt.

Mit dem Taxi geht es es zum Ausgangspunkt der Wanderung. Hier kann man einen herrlichen Ausblick in die imposante Bergwelt der Hohen Tauern genießen.

Nach mehreren Abstiegsvarianten bringt uns das Taxi wieder an den Ausgangspunkt zurück.

Freitag: 10.00 Uhr HEUER NEU! Genusswanderung - auf kulinarischen Spuren: Von Bauernhof zu Bauernhof
vom  Mai bis Oktober

Eine gemütliche Wanderung von Bauernhof zu Bauernhof  jeweils mit Verkostung  und Präsentation der Erzeugung des jeweiligen Produktes.

In Piesendorf starten wir um 10.00 Uhr - Treffpunkt ist die Michaeliskapelle in Piesendorf mit wertvollen Fresken, wo ihr jede Menge über die Geschichte Piesendorfs erfahrt. Weiter zum Dorfmarkt , wo heimische Produkte präsentiert werden. Danach wandert ihr weiter zum Entfeldbauern, wo Euch Christl, die Bäuerin Interessante G`schichtln über Land und Leute erzählt. Dabei werdet  Ihr mit verschiedensten Kostproben rund um Speck, Käse & Co unserer Bauern verköstigt. Beim Mitterbürglbauern erwarten Euch die Kunst der Seifensiederei. Selbstgemachte Seifen könnt ihr dann als Mitbringsel mit nach Hause nehmen.

Danach geht es wieder gemütlich zurück zum Ausgangspunkt.
Hier an paar Bilder der Genusswanderung

Freitag: 20.00 Uhr Konzert der Trachtenmusikkapelle Piesendorf

Sommerurlaub, Nationalpark Hohe Tauern, Bogenschießen